Notizen zur Folge KW 15 (Do) Die Eule und das Miezekätzchen (Hörererektionen)

DIE BÜCHERPIRATEN AUS LÜBECK

Martin Gries:

Ich darf die Jugendlichen schon länger bei Straßen-Poesie-Aktionen begleiten. Die Jugendlichen sind zwischen 11 und 19 Jahre alt. Sie sind der Meinung, dass der Alltag in der Stadt oft nicht poetisch genug ist. Sie wollen kleine Momente zum Nachdenken, Staunen oder Schmunzeln schaffen.

Hieper, Gieper und Jieper

Der nächste Entwurf von Maxim. Wir wollen „unseren Comic“ in die Apothekenrundschau bekommen.

Maxims Zeichnung von Hieper, Gieper und Jieper
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Blog von Lukas. Setze ein Lesezeichen zum Permalink.
5 6 votes
Bewertung
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
3 Kommentare
Most Voted
Newest Oldest
Inline Feedbacks
View all comments
Ju Bo

Wunderschöne Aktionen der Bücherpiraten.😍
Ich habe dadurch Lust bekommen, kleinere Dinge in meinem Umfeld umzusetzen.😊

Sanny

Ich finde die Aktion der Bücherpiraten einfach großartig. Ich würde mich sehr freuen, einen dieser schönen Texte zu lesen, wenn ich unterwegs bin. Eventuell sollte ich einfach mal wieder nach Lübeck fahren. 🙂

Es ist schön zu sehen, wenn jemand etwas mit Begeisterung macht. Den Satz des einen Lehrers fand ich daher super. Es ist wichtig zu zeigen, was man liebt, da man so andere mitreißen kann. Was ist denn schöner zu teilen als Freude? Daher höre ich auch Kristian und Anke so gern zu. Schon allein sind beide super (ich schalte immer kurz vor acht Sonntagmorgens das Radio ein 😊), zusammen liefern sie die doppelte Portion gute Laune. Beide sind mit so viel Freude und Neugier dabei und inspirieren so viele Lieblinge auf der ganzen Welt, die ihre Geschichten, Gedichte, Lieder, Zeichnungen, etc. und somit ihre Begeisterung für etwas teilen.
Daher einfach mal danke an Anke und Kristian. Ich hoffe sie machen noch lange weiter so!! (Da Kristian den Podcast-Preis doch nicht erwähnt hatte, verrate ich auch nicht, welchen Podcast ich „exklusiv“ höre – gibt es noch andere? 🙃 – und für wen ich mit mehreren Geräten und Browsern abgestimmt habe…)

Eins möchte ich noch kurz hinzufügen, da Kristian und Anke letztes Jahr mal darüber sprachen: der American Song Contest läuft derzeit auf NBC. In 5 Live-Shows treten 11, bzw. in einer Vorrunde 12, Acts auf (insgesamt aus 50 Bundesstaaten und 6 US-Territories). Davon wählt eine Jury einen Act direkt weiter, 3 weitere Plätze füllt das Publikum per Onlinevoting. 2 bereits ausgeschiedene Acts haben am Ende auch noch eine Chance zu den 22 Acts in den beiden Halbfinalshows zu zählen. In der 8. Show gibt’s dann das Finale. Die Genres der Lieder sind bunt gemischt. Bisher kam immer mein Favorit (habe bisher die ersten 3 Shows gesehen) direkt weiter. Wer es außerhalb der USA auf der NBC Website sehen möchte, benötigt einen VPN. Dachte ich teile einfach mal die Info, falls es jemanden interessiert 😊

Und Maxim drücke ich die Daumen, dass sein toller Comic veröffentlicht wird!!

Katharina

Klasse BücherPiraten!

Solche Aktionen machen die Welt einfach hübscher -inside and out- und animiert hoffentlich positive Nachahmer.

Ich habe vor Jahren einmal auf einen Schulgelände verschiedenen Post-its gefunden. Mit positiven Nachrichten für den Leser, in dem Fall mich 😍

Ich habe dann ähnliches in unserem Büro gemacht und habe an dem Tag gespürt, dass bessere Laune war.

Liebe Grüße aus dem Silicon Valley

DDR Mädchen ValleyGirlLiebling Katharina

IMG_20130723_154000-COLLAGE.jpg